Wissenswertes

Unsere Pflege- und Betreuungsleistungen

Wir sind durch den Versorgungsvertrag mit den Pflegekassen gem. § 72 und 73 SGB XI zur Erbringung vollstationärer Pflegeleistungen und zu Leistungen der Kurzzeitpflege zugelassen.

Wir erbringen Leistungen der Pflege, der medizinischen Behandlungspflege und der Sozialen Betreuung nach § 43 SGB XI.

 

Ziel unserer Pflege- und Betreuungsleistungen ist eine weitgehend selbstständige und selbst bestimmte Lebensführung. Erforderliche Hilfen können Anleitung, Unterstützung, Beaufsichtigung und teilweise oder vollständige Übernahme der Verrichtungen sein.

 

Zu den Leistungen der Pflege gehören:

  • Hilfe bei der Körperpflege
  • Hilfe bei der Ernährung
  • Hilfe bei der Mobilität
  • Soziale Betreuungsleistungen
  • Medizinische Behandlungspflege

 

Wir orientieren uns in unserem Handeln an der Charta der Rechte für hilfe- und pflegebedürftige Menschen. Daraus ergeben sich für unseren Umgang mit BewohnerInnen folgende Ziele:

  • Erhaltung der Würde
  • Stärkung der personalen Identität
  • Wahrung der Lebenszufriedenheit und des Wohlbefindens
  • Vermittlung von Geborgenheit
  • Aufbau einer Beziehungsarbeit basierend auf Werteschätzung und Respekt
  • Erhaltung und Sicherung möglichst großer Selbstständigkeit
  • Förderung eines selbstbestimmten Lebensalltags
  • Förderung von Kontakten innerhalb und außerhalb der Einrichtung

 

Soweit es die kognitiven und körperlichen Fähigkeiten ermöglichen und BewohnerInnen dies wünschen, werden sie in die Alltagsgestaltung weitgehend aktiv eingebunden.


Weitere wichtige Punkte entnehmen Sie bitte unserem Infoblatt "Vorvertragliche Informationen", welches Sie im Formularbereich zum Download finden.